Meine Zauber- Biografie


1953 Ich erblickte das Licht der Welt.
1961 Erste Zauberauftritte in der Familie
1969 Aufnahme in die Jugendgruppe des Magischen Zirkels Karl- Marx- Stadt
1971 Aufnahme als Mitglied des Magischen Zirkels Karl- Marx- Stadt (jetzt MZvD, Ortszirkel Chemnitz)
1973- 1976 Gast im Zauberzirkel am Haus des Lehrers Berlin
1976 Wechsel zum Zirkel für Zauberkunst Karl- Marx- Stadt (jetzt: Studio für Zauberkunst Chemnitz)
1981- 1983 Studium an der Zentralen Volkskunstschule beim Zentralhaus für Kulturarbeit der DDR (Leipzig), Fachrichtung Zauberkunst
1983 Fernsehauftritte mit den Kids der Karl- Marx- Städter Kinder- und Jugendzauberzirkel (Kindersendung "mobil")
1984 Beginn der Auftritte als Straßenzauberer
1985 Entwicklung und Herstellung von Zaubertricks und Pyro- Effekten sowie tricktechnische Beratung für das Schauspiel "Die Legende vom Glück ohne Ende" (Plenzdorf, "Paul und Paula") am Schauspielhaus Karl- Marx- Stadt (jetzt Chemnitz)
2006 Chapeaugrafie- Programm "Herr der Hüte" mit 22(!) Szenen
2007 Premiere meines Flohzirkus "Zwick Zwack" mit den Flöhen Benjamin und Fortunella, der Dame ohne Unterleib
2008 Premiere meines Papierprogramms "Doc Paper"
2014 Premiere meines Becherspieles